Tomaten-Gnocchi auf Spinat-Frischkäse

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich mit euch ein tolles Rezept teilen. Ich habe heute ein wenig in der Küche herum experimentiert und was dabei rauskommt dürft ihr euch hier ansehen und auch gerne nach kochen! Viel Spaß dabei!

 

 

Tomaten-Gnocchi auf Spinat-Frischkäse

 

 

Zutaten für 2-3 Portionen:

600 g Gnocchi

200 g Cherrytomaten

600 g Blattspinat (ich nehme Tiefkühlspinat)

200 g Crème fraîche

70 g Frischkäse (bei belieben auch etwas mehr)

1 rote Zwiebel

Rapsöl u./o. Butter

zum würzen: Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer, Muskatnuss und Zucker

 

 

 

Zubereitung: 

  • Als erstes wascht ihr die Cherrytomaten und viertelt diese. Anschließend schneidet ihr die Zwiebel in kleine Würfel.
  • Nun bringt ihr in einem großen Topf Wasser zum kochen. In der Zwischenzeit gebt ihr den Spinat in einen kleineren Topf und taut diesen unter stetigem Rühren langsam auf.
  • Während das Wasser sich erwärmt und der Spinat langsam auftaut, nehmt ihr eine kleine Pfanne, gebt ein bisschen Rapsöl hinzu und gebt, wenn das Öl heiß geworden ist, die Zwiebeln in die Pfanne. Diese schwitzt ihr mit einem guten EL Zucker an und gebt anschließend die Tomaten hinzu bratet diese zusammen mit den Zwiebeln ein paar Minuten an. Anschließend nehmt ihr die Pfanne vom Herd.
  • Wenn das Wasser kocht, salzt es und gebt die Gnocchi hinzu. Diese steigen irgendwann an die Wasseroberfläche auf, und ab dann brauchen sie nur noch 2-3 Minuten bis sie gar sind.
  • In der Zwischenzeit sollte euer Spinat aufgetaut sein und dürfte schon leicht köcheln. Nun gebt ihr den Frischkäse und die Crème fraîche hinzu und schmeckt das Ganze nach belieben ab. Ich habe dazu Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer genommen, weil ich es ein bisschen würziger mag.
  • Wenn die Gnocchi fertig sind, gießt ihr sie in ein Sieb ab und stellt den Topf auf den Herd. Darin erhitzt ihr ein bisschen Butter und schwenkt die Gnocchi ein paar Minuten darin. Gebt anschließend das Tomaten-Zwiebel-Gemisch dazu und lasst dies zusammen mit den Gnocchis nochmal warm werden.
  • Anschließend dürft ihr gerne servieren. Wie ihr das macht ist euch überlassen. Entweder ihr mischt es zusammen, oder ihr gebt den Spinat-Frischkäse über die Gnocchis. Ich habe mich dafür entschieden es wie auf dem Bild unten anzurichten!

 

Guten Appetit! 🙂

 

20046507_1356033461147098_7528701460865423146_n

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s